SCHULE  TELEMANNSTRASSE
    Haupt- und Realschule mit Beobachtungsstufe mitten in Hamburg-Eimsbüttel

     Unsere Schule
 
 

 
 


 
 
 


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Das neue Schild im Schullandheim hängt perfekt.

 

Das neue Schild des Schullandheims wurde von den "Aktivisten" Eberhard Büchel, Wolfgang Meinert, Gunnar Wetzel, Klaus Sanner und einer Mutter zum Abschluss des diesjährigen Arbeitseinsatzes im Februar feierlich mit einem Glas Sekt eingeweiht. Dieses Schild wurde von den Schülerinnen unter Anleitung des Techniklehrers Herrn Sanner in einer Projektwoche gestaltet.

Auch im Februar ist es wunderschön in unserem Schullandheim in der Fischbeker Heide. Aber viel Zeit zum Genießen bleibt nicht, denn der Schulverein hat zum Arbeitseinsatz wie jedes Jahr im Frühjahr aufgerufen. "Klar Schiff" muss gemacht werden: Ehemalige, Eltern, Lehrer packen mit an, um anfallende Reparatur- und Renovierungsarbeiten zu erledigen.
Zu tun ist jedes Mal eine Menge. Alle Wochenenden des Februars - dann ist das Schullandheim nicht belegt - werden dafür verplant. Ob ein neues Dach, ein neuer Sanitärbereich, neue Wasserleitungen oder "nur" neue Tapeten fällig sind, für kaum eine Arbeit wird eine Fremdfirma benötigt.
Die Stimmung beim Arbeitseinsatz ist immer hervorragend. Eltern, Kinder und Lehrer kommen sich näher, Ehemalige frischen Erinnerungen auf, fachsimpeln über handwerkliche Feinheiten, schwitzen zusammen, unterstützen sich, klönen und lösen nebenbei so manches erzieherische Problem. Es wird aber auch viel gescherzt und gelacht.
Die gute Küche hat einen wichtigen Anteil an den arbeitsreichen Tagen. Wer viel und schwer arbeitet, muss auch gut essen. Alle freiwilligen Helfer rühmen die ausgezeichnete Beköstigung in den verdienten Arbeitspausen. Wolfgang Meinert, Vorsitzender des Schulvereins, sorgt für das leibliche und mentale Wohlbefinden, schlüpft in die Rolle des Chefkochs und bekocht gekonnt alle Anwesenden.

 
 


 
 

Alle zwei Jahre, abwechselnd mit dem Herbstfest des Elternrates, findet auf dem Schulhof der Schule das große Schulfest statt.

zurück nach oben