SCHULE  TELEMANNSTRASSE
      Haupt- und Realschule mit Beobachtungsstufe mitten in Hamburg-Eimsbüttel

     Unsere Schule
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

aktualisiert am: 08.06.2006

Remember the time


Am 5. Juli 2006 - nach 95jährigen Bestehen - wird unsere Schule wegen mangelnder Anmeldungen geschlossen.


Die Schule Telemannstraße ist allen Bildungstheoretikern als Reformschule der 20er Jahre ein Begriff. Aber auch nach dem Krieg brauchte sich die Schule mit ihrer Arbeit nicht zu verstecken. Sie entwickelte neue schulorganisatorische, unterrichtliche und erzieherische Konzepte, mit denen die ihr anvertrauten Kinder zur vollsten Zufriedenheit aller Beteiligten aufs Leben nach der Schule vorbereitet wurden. 

 50 Schülerinnen und Schüler, Ehemalige und Gäste wollen mit Ihnen / mit euch Abschied feiern. Es erwartet Sie / euch ein buntes Programm mit vielen musikalischen und tänzerischen Überraschungen - mit großer Video-Show!





    Aktuelles

Musik-Show
zur Schließung
der Schule Telemannstraße

am 23.Juni 2006

um 20 Uhr

im Delphi-Showpalast

Eimsbütteler Chaussee 5
20259 Hamburg

mit Schülern, Ehemaligen
und Gästen


 
 
 

Aktionen zum Erhalt der Schule






 
 
 

zum Seitenanfang