"Wat is en Dampfmaschin? Da stelle mehr uns janz dumm.
Und da sage mer so: En Dampfmaschin, dat is ene jroße schwarze Raum, der hat hinten un vorn e Loch. Dat eine Loch, dat is de Feuerung. Und dat andere Loch, dat krieje mer später."
 

Mit diesen Worten leitete 1944 Lehrer Bömmel in dem Film „Die Feuerzangenbowle“ seine Erläuterungen zur wohl wichtigsten Errungenschaft der Industriellen Revolution - der Dampfmaschine - ein und begeisterte hiermit gleichermaßen seine Schüler und auch das Publikum.
 
 
 

Und so is dat mit de Fachdidaktik ooch.