Bautechnik, Beton, Holz, Wärmedämmung
constructional engineering, concrete technology, wood, heat insulation


 
Vergrößertes Bild durch Klicken auf das Index-Foto
for a big size foto please click on the idex
Kurzbeschreibung
brief description
1 RS12
ARISTO  939 Stahlbeton n=15 (System Göttsch)

Doppelseitiger Rechenschieber für Stahlbetonberechnungen; Spannungskoeffizient n=15 
Länge: 335 mm; Material: Kunststoff; Herstellungsjahr: 1966 

Double-sided slide rule for calculation of reinforced concrete (n=15)
Length: 335 mm; made of plastic; year of production: 1966

2 RS350
ARISTO 90184 Bemessungsschieber

Doppelseitiger Rechenschieber für Berechnungen von Stahlgewebematten. Länge: 320 mm; Material: Kunststoff; Herstellungsjahr: 1959 

Double-sided slide rule for calculation of woven steel fabric. Length: 320 mm; made of plastic; year of production: 1959

2a RS178
ARISTO 90184N Bemessungsschieber 

Doppelseitiger Rechenschieber für Berechnungen von Stahlgewebematten. Länge: 320 mm; Material: Kunststoff; Herstellungsjahr: 1964. Bei diesem Modell ist die Zunge auf der Vorderseite anders gestaltet, als bei dem oberen Rechenschieber gleichen Typs.

Double-sided slide rule for calculation of woven steel fabric. Length: 320 mm; made of plastic; year of production: 1964. On the slide are the scales different from that type above. 

3 RS 225
ARISTO 80136 Bemessungsschieber für Lagermatten 

Rückseite der Zunge     back view of slide

Taschen-Rechenschieber für die Berechnung von Stahl-Gewebematten (ähnlich dem ARISTO-Typ 90184 N). Auf der Vorderseite der Zunge sind die drei Standard-Skalen B, CI und C. Die Rückseite der Zunge hat neben der Skala B noch zwei weitere Sonderskalen. Länge: 160 mm. Material: Kunststoff, Herstellungsjahr ca. 1965
4 RS 296
Nestler 0440 System Maarschalk 

Vorderseite, linker Teil      front view detail left

Vorderseite, rechter Teil      front view detail right

Stahlbeton-Rechenschieber für ein sog. "n-freies" Verfahren. Entwicklung des holländischen Ingenieurs M. van Maarschalkerwaart. Der Faktor "n" ist das Verhältnis der Elastizitätsmodule von Stahl und Beton. Der Rerchenschieber ist doppelseitig ausgeführt und hat eine Gesamtlänge von 360 mm. Abgebildet ist die Vorderseite mit den für die Berechnung von Stahlbeton wichtigen Spezial-Skalen. Die Rückseite ist mit den üblichen "Normalskalen" ausgestattet.
5 RS118
Nestler 0438 System Jakob
Stahlbeton-Rechenschieber;  Spannungskoeffizient n=15. Länge: 295 mm; Material: Holz; Herstellungsjahr ca. 1965. 
Slide rule for calculation of reinforced concrete (n=15). Length: 295 mm; made of wood; year of production: about 1965
6 RS141
Nestler 0142
Stahlbeton-Taschen-Rechenschieber;  Spannungskoeffizient n=15. Länge: 155 mm;  Material: Kunststoff; Herstellungsjahr unbekannt (ca. 1970). 
Pocket slide rule for calculation of reinforced concrete (n=15). Length: 155 mm; made of plastic; year of production: about 1970
7 RS253
vermutlich Nestler
Stahlbeton-Rechenschieber, Spannungskoeffizient n=15. Länge 150 mm. Skalenaufbau ähnlich dem oben gezeigten Modell von Nestler 0142. Der Hersteller ist unbekannt. 

Pocket slide rule for calculation of reinforced concrete (n=15). Length: 150 mm; made of plastic; year of production and manufacturer are unknown. The slide rule looks like the type Nestler 0142.

8 RS 308
Concrete Volume Computer (England)
Rechenschieber zur Berechnung von Beton-Voumen.Laänge: 170 mm, Material: Buchenholz mit Kunststoffbeschichtung auf der Oberseite. Made in England, aber Hersteller unbekannt 

Slide rule for calculation of concrete volume depending on thickness, height or length of slabs or walls. The slide rule is 170 mm long, made of wood, covered with plastic on top, produced in England but the manufacturer is unknown.

9 RS 354
Graphoplex, STATOS Eisenbeton (Frankreich)
Beton-Rechenschieber für n=10. System P. Lüthy / M. Nussbaum, Basel / Schweiz. Länge 295 mm. Hersteller Graphoplex.
10 RS 130
ITAB Styropur

Rechenschieber für Wärmeisolationsberechnungen, insbesonderefür die Anwendung von Styropor. Abweichend von der üblichen Nut-Feder-Gleitführung der Zunge wird sie bei dieser Ausführung magnetisch vom Boden des Rechenschiebers gehalten. Länge: 155 mm; Material: Kunststoff; Hersteller: ITAB, entwickelt von Giovanni Hans Dogigli. Herstellungsjahr unbekannt. Detaillierte Informationen über die magnetischen ITAB-Rechenschieber sind auf der Webseite der Rechenschiebersammler zu finden: www.rechenschieber.org  Weiter klicken bei Rechenschieberbrief / RS Brief 14 / ITAB-RS

Special slide rule for calculation of lagging by usage of Styropor. The slide is connected to the stator by a built-in magnet. Length: 155 mm; made of plastic; year of production unknown. Produced by ITAB, designed by Giovanni Hans Dogigli. More information on ITAB slide rules click: www.rechenschieber.org  Continue on Rechenschieberbrief / RS Brief 14 / ITAB-RS

 

11 RS 363
ITAB Kalksandstein

Rechenschieber für Wärmedämmungs- und -isolationsberechnungen bei der Verwendung von Kalksandstein. Abweichend von der üblichen Nut-Feder-Gleitführung der Zunge wird sie bei dieser Ausführung magnetisch vom Boden des Rechenschiebers gehalten. Länge: 155 mm; Material: Kunststoff; Hersteller: ITAB, entwickelt von Giovanni Hans Dogigli. Herstellungsjahr unbekannt. Detaillierte Informationen über die magnetischen ITAB-Rechenschieber sind auf der Webseite der Rechenschiebersammler zu finden: www.rechenschieber.org  Weiter klicken bei Rechenschieberbrief / RS Brief 14 / ITAB-RS

Special slide rule for calculation of heat insulation by usage of sandlime bricks. The slide is connected to the stator by a built-in magnet. Length: 155 mm; made of plastic; year of production unknown. Produced by ITAB, designed by Giovanni Hans Dogigli. More information on ITAB slide rules click: www.rechenschieber.org  Continue on Rechenschieberbrief / RS Brief 14 / ITAB-RS

12 RS 003
AWF  SR 724  Holzdeckenbalken  (Durchbiegung)

Sonderrechenstab SR 724 zur Berechnung der Durchbiegung an Holzdeckenbalken. Die Bauart des Rechenschiebers ist nach dem Patent von Dr.-Ing. Seehase, Berlin (Pappe in einer Zelluloidumhüllung). Länge ca. 220 mm, Herstellungsjahr ca. 1936.

Special slide rule for calculation of the deflection of wooden baulks in houses. The slide rule design is based on the patent of Dr.-Ing. Seehase, Berlin. It is made of card board and has a shell of celluloid. Length: 200 mm. Year of production appr. 1936.


 
 
zurück zur Startseite des Online-Museums
zurück zur Rechenschieber-Übersichtsseite
back to the slide rule overview 
(English version)
 Hinweis zum Copyright
notice on copyright


Diese Seite ist Bestandteil des Online-Museums <www.joernluetjens.de>

©Prof. Dr. Jörn Lütjens, Februar 2011