Schule

Naturwissenschaften

HOME

Naturwissenschaftlicher Unterricht

Das Lise-Meitner-Gymnasium bietet interessierten Schülerinnen und Schülern einen mathematisch-naturwissenschaftlichen Schwerpunkt, der seit Jahren gepflegt und ausgebaut wird. Für das Gesamtkonzept wurde das LMG 2016 als MINT-freundliche Schule ausgezeichnet. Für die Schüler bedeutet dies:

Beobachtungsstufe: Erhöhtes Angebot im MINT-Bereich

  • Klasse 5: zwei Stunden Natur und Technik und zwei Stunden Biologie
  • Klasse 6: drei Stunden Natur und Technik, wobei Biologie hier mit integriert ist
  • Dazu gibt es eine AG Naturwissenschaften mit vielen interessanten Experimenten und eine Garten AG (auch für die Sek I)
  • Als Besonderheit technische Werkstattarbeit mit Bauprojekten (wie Flugmodelle aus Holz, Ampelschaltungen)
  • Das LMG wurde mehrfach für seine hohe Teilnahmerzahl und seine Erfolge beim NATEX-Wettbewerb ausgezeichnet.
  • PROBEX: Ein Experimentierkurs im Fach Chemie als Begabtenförderung für Grundschüler der 4. Klassen.

Sekundarstufe I: Mathematisch-naturwissenschaftliche Profilklassen

  • Mathematisch-naturwissenschaftliche Profilklasse für Schüler mit entsprechender eigener Schwerpunktbildung ab Jahrgang 7
  • Im Wahlpflichtbereich (zusätzlich zu Biologie, Chemie und Physik) das Fach Experimentelle Naturwissenschaften mit vielen Experimenten, Projekten, auch im Bereich Technik
  • Drei Halbjahre Informatik
  • Als AGs :Naturwissenschaftliche Wettbewerbe (Daniel-Düsentrieb-Preis, Jugend Forscht und andere), Garten AG und Umwelt AG.

Sekundarstufe II: Zwei naturwissenschaftliche Profile

  • Physikprofil mit den Schwerpunkten Klima und Musiktechnik, in dessen Rahmen Studienreise mit Schwerpunkt Meeresökologie
  • Biologie/Sportprofil mit Profilfach Biologie
  • Musiktechnik-Projekt MINTSound (s.u.)

Ausstattung:

  • Pro Fach stehen für den Unterricht je zwei in den letzten Jahren von Grund auf modernisierte Fachräume zur Verfügung
  • Als Besonderheit gibt es eine naturwissenschaftliche Werkstatt mit einer kompletten Werkzeug- und Maschinenausstattung für Modellbau, Holz- und Metallbearbeitung sowie Elektronik

Kooperationen und Schwerpunktprojekte der Profilklassen:

Luft und Fliegen mit dem Kooperationspartner AIRBUS:

  • Bau von Balsagleitern in Klasse 5
  • Bau von anspruchsvolleren Flugmodellen an zwei Fachtagen mit AIRBUS-Azubis in Klasse 7
  • Flugzeugkonstruktion mit Matrizen und FEM-Technologie als Fachtag für einen Mathematikkurs auf erhöhtem Niveau (als MINT FOR ING-Projekt)

Musiktechnik in Kooperation mit der HAW und den Firmen Steinberg und Leaf-Audio:

  • Akustik-Stationenlernen in Klasse 6
  • Bau von elektronisch tönenden Bleistiften in Jahrgang 8
  • Bau eines Basssynthesizer-Moduls in Klasse 10 (als Teil einer lüttIng Schüler-Technik-Akademie)
  • Bau eines elektronischen Theremin-Synthesizer-Instruments in Jahrgang 11

Kooperation mit der TUHH:

  • Verschiedene Projekte im Umfeld des Unterrichts, beispielsweise Medizintechnik, DLR Schoollab

Initiative NAT und MINT-Forum

  • Gezielte Mädchenförderung über das Projekt mint:pink
  • Teilnahme am Pilotprojekt 3D-Druck der Initiative NAT


MINT:PINK

Das Projekt MINT:PINK der Initiative NaT dient der Förderung von Schülerinnen in den MINT-Fächern. Es soll helfen, den Mädchenanteil in den naturwissenschaftlich-technischen Oberstufenprofilen zu steigern und damit den Anteil junger Frauen in den entsprechenden Studiengängen und Berufen zu erhöhen. Damit das gelingt, begleitet die Initiative NAT die Mädchen von der Mittelstufe bis zum Abitur. Das Programm richtet sich an Schülerinnen der neunten Klassen und ermöglicht ihnen an gemeinsamen Programmtagen einen schulübergreifenden Erfahrungsaustausch. Besucht werden MINT-Orte, die sich im Bereich der Medizintechnik engagieren, von der Radiologie im UKE bis hin zur Biomechanik an der TUHH und zur Herstellung von Endoprothesen bei LINK in Norderstedt. Andere Schulgruppen lernen Unternehmen und Forschungseinrichtungen der Luftfahrt kennen, so bei Lufthansa Technik und im Department für Fahrzeugtechnik und Flugzeugbau an der HAW Hamburg. Auf dem Weg zum Abitur erhalten die Schülerinnen dann verschiedenste Einblicke in die Studien- und Berufswege des MINT-Bereiches.
Der MINT:PINK-Film zeigt, was unsere Schülerinnen dort erleben: description

Aufbau einer naturwissenschaftlich-technischen Werkstatt Es zeigt sich inzwischen, dass die naturwissenschaftliche Arbeit einen solchen Stellenwert gewonnen hat, dass ein Anlaufpunkt geschaffen wurde, an dem die übergreifende naturwissenschaftlich-technische Arbeit ihren Platz findet. Eine naturwissenschaftlich-technische Werkstatt wurde konzeptioniert, die folgende Ansprüche bedient:

  • An inner- und außerunterrichtlichen Naturwissenschafts- und Technik-Projekten kann hier in kleineren und größeren Lerngruppen gearbeitet werden,
  • Wettbewerbsbeiträge werden hier geplant, konstruiert und aufbewahrt,
  • Eine Grundausstattung für die Holz-, Kunststoff- und Metallbearbeitung sowie für elektrische und elektronische Projekte wird vorgehalten,
  • Mittelfristig soll so ein Anlaufpunkt geschaffen werden, an dem sich die Profilschüler treffen und an verschiedenen Projekten arbeiten können und der gleichzeitig auch der Darstellung der Arbeiten innerhalb der Schulöffentlichkeit dienen kann.


Berichte von aktuellen Projekten

MINT-Tag 2016

Das LMG nimmt zum dritten Mal und besonders erfolgreich am MINT-Tag teil

Am 22.11.2016 gab es dazu den ganzen Tag Aktionen zum Thema

Mathematik - Informatik - Naturwissenschaften -Technik :

Am Dienstag, dem 22.11.16 wurde im Rahmen des Hamburger MINT-Tages morgens schulweit ein Wettbewerb durchgeführt, bei dem die Schüler digitale Informationen per Handzeichen kommunizieren mussten. Die Schülerinnen und Schüler der 6E belegten unter knapp 1000 teilnehmenden Schulklassen in ihrer Altersgruppe den 1. Platz! An diesem Tag schlüpften zudem Schüler der 8c in die Lehrerrolle und bauten mit Schülern in den umliegenden Grundschulen Goosacker, Wesperloh und Windmühlenweg Flugmodelle. Auch am LMG wurde im Laufe des Tages an verschiedenen Projekten gearbeitet. Den Abschluss fand der MINT-Tag bei der Preisverleihung abends im Körber-Forum in der Hafencity, bei der 100€ für die Klassenkasse der 6E an zwei Gewinnerinnen überreicht wurden.

MINT-Tag, Foto Claudia Höhne  MINTforum Hamburg MINT-Tag, Foto Claudia Höhne  MINTforum Hamburg MINT-Tag MINT-Tag

'Schüler als Experten: Außerdem wird wieder die Profilklasse 8 in drei Gruppen die Grundschulen Goosacker, Windmühlenweg und Wesperloh besuchen und dort mit Viertklässlern Flugmodelle bauen.

Weitere Projekte finden im Laufe des Tages in den Klassen statt.

Flugzeugkonstruktion mit FEM-Technologie

Wie wird ein Flugzeug mittels der FEM-Technologie in Gittermodellen konzipiert? Wie kommen dabei mathematische Werkzeuge wie die Matrizenalgebra zum Einsatz Wie können Kooperationen mit der Wirtschaft das schulische Lernen befördern? Was kann ein Ingenieur zum Unterricht beitragen? Das Lise Meitner Gymnasium pflegt bereits seit mehreren Jahren eine Kooperation mit der AIRBUS Operations GmbH, in deren Rahmen zum Beispiel Schüler der 7. Klasse an einem Fachtag mit AIRBUS Azubis zusammen Flugmodelle bauen. Nun bestand über das Projekt MINT for ING die Gelegenheit, auch in der Oberstufe einen Ingenieur in den Unterricht einzubeziehen.

FEM-Technologie am LMG

Beim bereits zum zweiten mal durchgeführten Fachtag am 5.9.2016 führte zunächst Herr Hagemeister auf lebendige Weise in reale Fragestellungen aus seinem Arbeitsfeld ein - Schwerpunkt waren dabei Türkonstruktionen in FEM-Gittermodellen. Die Theorie zur Matrizenalgebra wurde vom Mathematiklehrer Herr Schliephake beigesteuert. Die Schülerinnen und Schüler konnten darauf eigenständig erarbeiten, welche Kräfte und Bewegungen bei der Einwirkung einer äußeren Kraft auf ein System aus Stahlstäben resultieren. So konnte ein an sich sehr theoretisches Thema mit realen Anwendungssituationen verknüpft werden.

Neues Musiktechnik Projekt: MINTSound

Analoge Tonerzeugung in verschiedenen elektronischen Anwendungskontexten'

In Kooperation mit der Hochschule für angewandte Wissenschaften HAW, und den Firmen Steinberg und Leaf-Audio werden elektronische Musikinstrumente gelötet und in verschiedenen Zusammenhängen erprobt Bereits im dritten Durchgang werden in der Oberstufe Theremin-Instrumente gebaut - ein Vorläufer modernerer Synthesizer. Im Rahmen einer lüttIng-Schüler-Technik-Akademie konnte die Schule Sondermittel einwerben und so ein Synthesizer-Bauprojekt im Jahrgang 10 umsetzen, das sich über das ganze Schuljahr zieht. Zudem werden in Klasse 8 elektronische tönende Bleistifte gebaut. So bildet die Musiktechnik einen weiteren roten Faden, der sich durch das MINT-Curriculum am LMG zieht.

Projekt MINTSound Projekt MINTSound

Fahrradwerkstatt gestartet

Im Rahmen des Themas Mobilität im NuT-Unterricht in Jahrgang 6 werden Fahrräder gewartet

''Wie stelle ich eine Bremse nach? Wann müssen die Bremsklötze ersetzt werden? Was ist an meinem Licht kaputt? Warum klappert mein Rad so?''

Fahrradwerkstatt am LMG am LMG

Im Rahmen der Fahrradwerkstatt wurden die Fahrräder der Klasse 6c zusammen mit einem fachkundigen Lehrer durchgesehen und kleinere Wartungsarbeiten vorgenommen. Auf einem Laufzettel notierten die Schülerinnen und Schüler, wo es weitergehenden Reparaturbedarf gab. Parallel erschlossen sich die Schülerinnen und Schüler im Natur-und-Technik-Unterricht die wesentlichen Aspekte rund um Technik und Verkehr. Die neu angeschaffte Fahrradwerkstatt mit reichlich Werkzeug und Montageständern wurde dabei erfolgreich einer ersten Erprobung unterzogen. Dieses Angebot soll auf alle 6. Klassen ausgedehnt werden.

Wettbewerbe


Wettbewerbe bilden einen weiteren Schwerpunkt. Im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich betraf dies insbesondere den aenguru.de|Känguru-Wettbewerb]] und die Mathematik-Olympiade, die Teilnahme an Jugend Forscht, Städtewettbewerb der Mathematik sowie am Tag der Mathematik und der langen Nacht der Mathematik – mit hohen Anmeldezahlen und vielen Preisträgern auf unterschiedlichen Leistungsniveaus. Auch am PANGEA-Wettbewerb wurde bereits mehrfach mit Erfolg teilgenommen.



[Mathematik]

[Biologie]

[Physik]

[Chemie]

[Natur und Technik]


[ HOME ] [ Aktuell ] [ Inhalt-Übersicht ]