SCHULE | PROFILE | AKTUELL | SERVICE | A-Z | KONTAKT
7g macht Kunst


22.12.2010 Im Rahmen des Geschichtsunterrichts fuhr die Klasse 7g in die Kunsthalle Hamburg. Als wir dort ankamen, hat man uns als erstes erklärt, was wir alles nicht dürften. Übrig blieb: Schauen und Staunen. Aber das unter Führung des Museumspädagogischen Dienstes. Mit dessen Hilfe konnten wir wenig später die großen Hallen des Museums betreten.
Dort durften wir die großen Kunstwerke des Meister Bertrams (1340-1414) und des Meisters Franckes (14./15.Jh.) ansehen, aber auch Altäre und Altarbilder aus alter Zeit. Darunter befanden sich auch die ersten Annäherungsversuche des dreidimensionalen Zeichnens.
Alles in allem war es ein wunderschöner Besuch in der Kunsthalle. Wir lernten viel über Jesus und seine Geschichte. Zu guter Letzt durften wir auch selber ein eigenes "Kunstwerk" vollbringen: Wir sollten eine betende Figur malen, bei der es nicht um das Aussehen, sondern um den Ausdruck unserer Gefühle ging.

Farida, Johanna, Sara

HHS-Schlagzeilen

Weihnachtskonzerte - Barock bis Rock | Jahrbuch 2017 | Anmeldung für die 5. Klassen 2018 | Anmeldung für die Vorstufe und für die Profiloberstufe 2018 | Tag der offenen Tür 2018 | Hamburger Bildungspreis für ÖSE | Mathematik zum Anfassen | Günther Oettinger an der HHS | Sichtung für unsere Leistungssportklasse | HHS-Staffeln erfolgreich bei den Staffelmeisterschaften |
SCHULE

Leitbild & Schwerpunkte

Geschichte

Bildungsgänge

Projekte

Ganztag

Partner & Freunde

Schulleitung

Gremien

Unterricht



TERMINE

11.12.2017 Unesco-Projekttag 9-VS:

13.12.2017 Weihnachtskonzert

14.12.2017 Weihnachtskonzert

18.12.2017 Ganztagsausschuss: verlegt auf 8.1.18

GALERIE


Der Neubau entsteht
| Mathe zum Anfassen - der Aufbau | UNESCO Friedenstag | Rheinland-Exkursion 2017 (Latein) | Projektwoche 2017 |
Alle Fotostrecken

© Heinrich-Hertz-Schule 2017 | Impressum