SCHULE | PROFILE | SCHLAGZEILEN | A-Z | KONTAKT
SERVICE ( Mittagessen Vertretungsplan)
Weltbild im Wandel: Podiumsdiskussion am 2. März 2009


28.02.2009 Vor 400 Jahren hat Galileo Galilei mit seinen Entdeckungen der Planetenbewegungen dafür gesorgt, dass sich das bis dahin gängige Weltbild radikal änderte. Das bis dato geltende geozentrische Weltbild war von der Kirche festgelegt worden - die sich entsprechend gegen das "Neue" heliozentrische Weltbild wendete. Doch gegen die wissenschaftliche Erkenntnis (Wahrheit?) konnte sich auch die Kirche nicht auf Dauer sperren.
Wer bestimmt heute über das gängige Weltbild? Woher kommt die Gewissheit, dass es längere Gültigkeit haben wird? Möglicherweise gibt es Antworten auf diese Fragen in der Podiumsdiskussion in der Aula C ab 19.45 Uhr.

Wolfgang Thiel

(Bild: EYES ON THE SKIES)

Brh

HHS-Schlagzeilen

Post aus Anchorage - Alaskablog 2018 | PopProjekt am 15.9. beim Winterhuder Stadtfest | Kulturist erhält Staffelstab | Exkursion nach Trier und Luxemburg - Lateinkurs Jahrgang 9 | 1. Runde der Mathematik-Olympiade 2018 | Ehemaligentreffen 2018 | 6K UNITED!-Konzert in der Barclaycard Arena – Gänsehaut pur! | Lehrerteam gelingt Revanche gegen Schülerauswahl | Neuwerkfahrt während der Projektwoche | Geschafft! |
SCHULE

Leitbild & Schwerpunkte

Geschichte

Bildungsgänge

Projekte

Ganztag

Partner & Freunde

Schulleitung

Gremien

Unterricht



TERMINE

21.09.2018 UNESCO-Friedenstag

20.10.2018 Orgelkonzert

25.10.2018 Tage des Exils: Aus der Neuen Welt – und zurück. Eine Welturaufführung. Von Ingolf Dahl (ehem. Schül

13.11.2018 Infoabend Abschlüsse nach Jg. 10

GALERIE


Trier-Exkursion 2018
| Watt erlebt - Profilfahrt Neuwerk | Pop-Projekt 2018 | Triple Art 2018 | UNESCO Festakt 2018 |
Alle Fotostrecken

© Heinrich-Hertz-Schule 2018 | Impressum