Die Heinrich-Hertz-Schule

Die Heinrich-Hertz-Schule ist mit knapp 1500 Schülern eine der größten Schulen Hamburgs. Wegen ihres vielfältigen Angebots, ihrer guten Verkehrsanbindung und ihres schönen Schulgeländes direkt am Stadtpark ist sie sehr nachgefragt.

Wir fördern und fordern unsere Schüler, damit sie den für sie optimalen Abschluss erreichen können und eröffnen ihnen alle Chancen. Pro Jahrgang schließen zurzeit 85 Prozent die Schule mit dem mittleren Abschluss nach Klasse 10 ab, davon machen 55 Prozent anschließend das Abitur.

Stadtteilschule/Gymnasium

Die Heinrich-Hertz-Schule ist eine Stadtteilschule mit Gymnasialzweig. Das Ziel des Gymnasialzweigs ist das Abitur nach 12 Jahren, das Ziel der Stadtteilschule ist nach dem mittleren Abschluss in Klasse 10 das Abitur nach 13 Jahren.

Die Heinrich-Hertz-Schule ist also eine Schule für alle.

Prinzipien

Die Schule trägt die folgenden Auszeichnungen: Die Schulinspektion hat unserer Schule im Jahr 2010 hervorragende Leistungen bescheinigt. Dies sehen wir als Ansporn und arbeiten weiter an der Qualitätsentwicklung der Heinrich-Hertz-Schule.
SERVICE
AB für Krankmeldungen: 040/428891-157
Öffnungszeiten Schulbüro:
Mo-Do 7.30 – 16.00 Uhr
Fr 7.30 – 14.00 Uhr
SUCHEN


FOTOSTRECKEN


Frankfurt-Exkursion (Latein Jg.7) 2016
Kultur im Doppelpack_2016
Pop-Projekt 2016
Benefizabende an der HHS
2.Ausflug in den Trinkwasserwald
...weitere Fotostrecken
TERMINE
- TERMINÜBERSICHT -

01.07.2016 Abiturfeier