SCHULE | PROFILE | AKTUELL | SERVICE | A-Z | KONTAKT
Internationales Jahr der Astronomie: Podiumsdiskussion zum Thema „Weltbild im Wandel“

01.02.2009 Anlass für das Internationale Jahr der Astronomie ist die Entwicklung des Teleskops durch Galileo Galilei vor 400 Jahren. Der daraus entstandene Wandel des Weltbildes war nicht der letzte in der Geschichte der Menschheit. Wie das wissenschaftliche Weltbild auch das allgemeine beeinflusst, soll in einer Podiumsdiskussion am 2.3.2009 um 20.00 Uhr in der Aula C von Vertretern sowohl geistes- als auch naturwissenschaftlicher Fachrichtungen diskutiert werden. Diese Podiumsdiskussion ist Teil einer Fortbildungsveranstaltung zu der die Schulkommission „Lernort Planetarium“ einlädt. Die Schulkommission setzt sich aus Vertretern des Planetariums, des LI, der BSB, der Sternwarte und auch einiger Schulen (u.a. der HHS) zusammen.
Zu der Podiumsdiskussion sind alle her(t)zlich eingeladen – unabhängig von der Fortbildungsveranstaltung. Mehr zu dieser in der Einladung (inklusive Anmeldeformular).
Teilnehmen an der Diskussionsrunde werden u.a.: Prof. Dr. Jan Louis (DESY), Dr. Stephan Loos (Katholische Akademie), Dr. Jochen Schnack (LI), Thomas Kraupe (Direktor Planetarium HH) und als Moderator Gerd Augustin (Schulleiter der HHS).

Weitere Informationen zum Jahr der Astronomie unter:
Wolfgang Thiel

[Bild:AIP]




Brh

SCHULE

Leitbild & Schwerpunkte

Geschichte

Bildungsgänge

Projekte

Ganztag

Partner & Freunde

Schulleitung

Gremien

Unterricht



TERMINE

GALERIE


Der Neubau entsteht
| Mathe zum Anfassen - der Aufbau | UNESCO Friedenstag | Rheinland-Exkursion 2017 (Latein) | Projektwoche 2017 |
© Heinrich-Hertz-Schule 2017 | Impressum